DB Netze
Leitfaden – Gestalten von Eisenbahnbrücken

Ein be­ste­hen­des Cor­po­ra­te De­sign so zu in­ter­pre­tie­ren, dass in die­sem Rah­men eine in­di­vi­du­el­le Buch­ge­stal­tung ent­steht, war der Reiz die­ser Auf­ga­be. Die­ser Leit­fa­den stellt vor, wie Ei­sen­bahn­brü­cken ge­stal­tet wer­den soll­ten, Kri­te­ri­en und Bei­spie­le in­klu­si­ve, und was bei der Pla­nung ver­mie­den wer­den müss­te. Das Ma­te­ri­al – Zeich­nun­gen, Fo­tos und um­fang­rei­che Tex­te – nach­voll­zieh­bar und ein­la­dend auf­zu­be­rei­ten, stand im Mit­tel­punkt des Kon­zepts.

Leit­fa­den Ge­stal­ten von Ei­sen­bahn­brü­cken

Buch­ge­stal­tung

Auf­trag­ge­ber

Brü­cken­bei­rat der DB AG

2008

Her­aus­ge­ber

schlaich ber­ger­mann und part­ner