10.10.2013
Take Off!
Gastprofessur in Hangzhou China

Si­byl­le Schlaich und Hei­ke Nehl sind in die­sem Herbst als Gast­pro­fes­so­rin­nen in Chi­na an der CDK (chi­ne­si­sche deut­sche Kunst­aka­de­mie Hang­zhou) – ein Ko­ope­ra­ti­ons­pro­jekt zwi­schen UdK Ber­lin und CAA (Chi­ne­se Art Aca­de­my). Ihre Pro­jekt­ar­beit be­fasst sich mit dem The­ma Flug­ha­fen und neu­en krea­ti­ven An­sät­zen für ganz un­ter­schied­li­che Ge­stal­tungs­ge­bie­te. Dazu ge­hö­ren alle Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel, die an ei­nem Flug­ha­fen ein­ge­setzt wer­den: In­fo­gra­fi­ken, Leit­sys­te­me, Cor­po­ra­te De­sign des Flug­ha­fens, Cor­po­ra­te De­sign von Air­lines, di­gi­ta­le Me­di­en wie bei­spiels­wei­se Apps, In­for­ma­ti­ons­gra­fik auf dem Flug­feld und die gra­fi­sche Be­spie­lung des Raums.